Schnuppertage GMS für Kl. 4

Die beiden Klassen 4a und 4b haben diese Woche jeweils einen Tag miterleben dürfen, wie und was an der Gemeinschaftsschule ab Kl. 5 unterrichtet wird. Mit der ganzen Klasse haben sie einen Vormittag lang in die Fächer Chemie, Mathematik, Musik und Naturwissenschaften geschnuppert.

Gestartet wurde mit einem fiktiven Fall in Chemie. Mit Hilfe von chemischen Experimenten mussten die Schüler einen anderen Schüler überführen, der die Klasse „geärgert“ hatte. Mit großem Spaß und Kenntnissen in der Chromatographie gelang dies dann auch. Nachdem noch ein Teebeutel in die Luft gejagt worden war, ging es weiter zur zweiten Stunde.

Mathematik war jetzt angesagt. Hier lernten die Viertklässler zunächst wie man sich mit Hilfe von Planquadraten auf Landkarten zurechtfindet. Mit diesem Wissen gelang es ihnen dann, ziemlich knifflige Aufgaben im Koordinatensystem zu lösen. Cool war natürlich auch, dass sie dabei von den großen 10-Klässlern unterstützt wurden.

Im dritten Block haben die Schüler Roboter (Lego Mindstorms) kennengelernt. Schon nach wenigen Minuten Theorie konnten die Schüler ihren Roboter fahren lassen. Ziel der Stunde war es, ihn so zu programmieren, dass er selbstständig in einem Raum fahren und Hindernissen ausweichen konnte. Mit Hilfe verschiedener Sensoren gelang dies auch allen Gruppen. Ein Roboterrennen der krönende Abschluss.

Musikalisch ging der Schnuppertag zu Ende. Die Schüler nahmen voller Begeisterung am Klassenmusizieren mit Klanghölzern und Rap teil. Es gelang ihnen knapp gegen die Lehrkraft beim verbotenen Rhythmus-Spiel zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.